Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung

Musik ist ein wichtiger Lebens- und Erlebnisbereich für Kinder. Daher liegt der Schwerpunkt der Musikalischen Früherziehung  im bewussten Erleben von Musik und dem "Hören lernen".

Die Kinder lernen u.a. folgende Unterschiede zu erkennen:

  • laut - leise,
  • Klang - Geräusch,
  • langsam - schnell,
  • Dur - Moll, hoch - tief.

Dies wird über die Inhalte Singen & Sprechen, elementares Instrumentalspiel, Bewegung & Tanz,
Musik hören (hierbei verschieden Genre von Klassik bis Popularmusik), Geräusche erkennen sowie der Instrumentenkunde vermittelt. Daraus ergeben sich Kenntnisse der allgemeinen Musiklehre und ein selbstbewusster Umgang mit musikalischen Grund- und Fachbegriffen.

Unsere Lehrkraft Tina Walz ist seit vielen Jahren als Gesangslehrerin und Musiktherapeutin bei uns an der Popmusic-School tätig. Sie leitet zusätzlich die Kurse der Musikalischen Früherziehung mit viel Begeisterung.
Die Freude der Kinder und das schnelle Lernvermögen machen sie einfach glücklich.
Mit viel Humor und Engagement gibt sie seit Jahren Kurse für Kinder ab 3 Jahren. Durch ihre Ausbildung sowohl in klassischer sowie in der Popularmusik ist sie in der Lage Kinder individuell fördern.

 

Anmeldung und Infos unter:
0711 / 300 87 78 oder  info@popmusic-school.de